Geschenkband aus Wollresten

Geschenkband aus Wolle mit Bommel

Wer unseren Blog verfolgt, der weiß bereits, dass wir immer nach neuen Möglichkeiten suchen, unsere Wollreste sinnvoll zu nutzen. Aber so geht es sicher all denjenigen, die gerne stricken und die Reste der teuren Wolle nicht einfach in die Mülltonne werfen können.

Morgen ist bereits Weihnachten und ich bin noch fleißig Geschenke am verpacken. Doch trotz meinem schönen Geschenkpapier hat mir bei meinen Geschenken irgendetwas gefehlt. Natürlich habe ich eine ganze Kiste voll mit Dekobändern und Papierschleifen. Aber die sind ja auch irgendwie jedes Jahr das selbe.

Da wir Weihnachten mit der Familie und Freunden im großen Kreis feiern, landen am 24. Abends alle Geschenke unter einem Weihnahtsbaum. Dann kann man kaum noch unterscheiden, welche man selbst mitgebracht hat und welche nicht. Alle sehen irgendwie gleich aus.

Als ich also  fleißig am verpacken war und mir diese Gedanken durch den Kopf gingen, habe ich einen Blick auf meine Wollreste-Tüte geworfen. Und da kam mir die Idee: Wieso nicht einfach mal das Geschenkband aus Papier durch Geschenkband aus Wollresten ersetzen?

Gesagt, getan!

Ich fing mit ein paar einfachen Geschenkbändern an, bei denen ich nur schnell ein Dekoband gehäkelt habe. Aber da fehlte ja die Papierschleife!

Eine Schleife aus Wolle? Denkbar…

Aber noch schöner wäre doch ein Wollbommel auf dem Geschenk! Also folgten noch ein paar weitere Varianten mit Wollbommel, gehäkelt, gestrickt, usw. …

PERFEKT FÜR WEIHNACHTEN, ABER AUCH DAS GANZE JAHR ÜBER GEEIGNET

Meine Geschenke sind nun alle fertig verpackt und mit meinen Wollbändern geschmückt.

Geschenkband aus Wolle mit Bommel
Geschenkband aus Wolle mit Bommel

Ich finde, sie sind jetzt ganz besondere Einzelstücke, die auch in dem größten Geschenkhaufen direkt wiederzuerkennnen sind.

Ich bin davon total begeistert und habe mir vorgenommen, ab jetzt all meine Geschenke so zu verschönern.

Denn die Optik passt nicht nur zu Weihnachten! Ich könnte mir auch gut vorstellen, Geschenke für einen Geburtstag im Sommer mit einem gelben Band und einem komplett bunten Bommel zu verzieren! Oder ein Geschenk zur Taufe mit hellblauer oder zartrosa Wolle und kleinen Bommeln…

Da gibt es unendlich viele Möglichkeiten!

Wenn du jetzt Lust hast, deinen Geschenken dieses Jahr ebenfalls noch schnell einen ganz einmaligen Look zu verleihen, dann kannst du mit der folgenden Anleitung direkt loslegen. Viel Spaß dabei!

ANLEITUNG: DIY GESCHENKBAND AUS WOLLRESTEN HERSTELLEN

Zunächst machst du den Bommel bzw. das Woll-Pompom. Dazu benötigst du einen Pompom-Maker, den du super günstig erwerben kannst, z.B. auf Amazon.

Wie du den Pompom damit erstellst, haben wir bereits in dem Beitrag DIY Adventskranz aus Bommeln erklärt. Gerne kannst du dir dort noch einmal die Schritt für Schritt-Anleitung zur Herstellung von Woll-Pompoms anschauen.

Es gibt nur einen wichtigen Unterschied: Die Schnur, mit der du den Bommel umwickelst, bevor du den Pompom-Maker öffnest, muss vorher bereits in deinem gewünschten Muster gehäkelt oder gestrickt werden.

Wenn das Muster nicht sehr breit ist, kannst du die komplette Schnur in deinem gewünschten Muster fertig stellen. Schlage mit einer dünnen Häkelnadel Maschen an. Das habe ich einfach bis zum Ende der Schnur gemacht. Dadurch ist das Band etwas breiter und fällt besser auf, als wenn du nur den Wollfaden um das Geschenk wickelst.

Wenn du es gerne noch etwas breiter haben willst, kannst du einfach noch eine zweite oder eine dritte Reihe häkeln.

Als Alternative zum Häkeln kann man das Band natürlich auch stricken. Glatt rechts oder Perlmuster sehen dabei ganz bezaubernd aus.

Aber hier gilt wie immer, deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Wenn du ein etwas breiteres Muster wählst, wie das Beispiel in glatt rechts auf meinem Foto, dann solltest du zwei Stücke fertigen und die Enden deiner Wollfäden zusammenknoten. Den Teil kannst du dann zum umwickeln deines Pompom-Makers nutzen. Sonst bekommst du die Wolle nicht um den Pompom.

Ich hoffe, unsere Idee hat dir gefallen und du versuchst dich selbst mal an der Umsetzung!

Wir wünschen dir dabei viel Spaß und ganz besonders frohe und entspannte Feiertage mit der Familie und Freunden!

#lasstunsstrickenMädels!

Dieser Beitrag enthält Links zu Online-Shops, in denen du von uns empfohlene Produkte kaufen kannst. Wir empfehlen dir natürlich nur Produkte und Dienstleistungen, von denen wir überzeugt sind! Wenn du über diese Links etwas kaufst, erhalten wir eine geringe Provision. Dadurch kannst du uns unterstützen, diesen Blog auch in Zukunft weiter betreiben zu können und dich mit vielen weiteren, tollen Ideen rund um das Thema Wolle zu inspirieren. Dir entstehen dadurch selbstverständlich keinerlei Mehrkosten oder andere Nachteile!

 

Ich bin die ältere von uns beiden Schwestern und war schon immer die rationalere. Mir fällt es schwer, einfach loszulegen, ich brauche immer einen Plan. Ich liebe deshalb Anleitungen, auch und besonders beim Stricken und Häkeln. Auch spiegelt sich das in meinen Projekten wieder. Ich mag es sehr ordentlich, schlicht, dezent, nicht zu bunt oder chaotisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.