KnitPro Royale Nadelspitzenset als Sonderedition im Paris-Look

KnitPro Set

Das perfekte Weihnachtsgeschenk und Must-Have für alle Strickverrückten!

Heute geht es mal nicht um Wolle, sondern um Strickzubehör.

Ich stricke schon sehr lange mit meinen Nadeln von KnitPro, weil ich damit super zufrieden und ein großer KnitPro Fan bin. Bisher habe ich immer mit meinen KnitPro Symfonie Holz Deluxe Nadeln gestrickt.

Allerdings ist mir kürzlich bei der Suche nach neuem Strickzubehör (wovon man als Stricksuchti nie genug haben kann ;-)) ein Set von KnitPro in einer Sonderedition aufgefallen.

Dieses fand ich so bezaubernd, dass ich es sofort haben musste und es mit 1-Click Bestellung in meinem Amazon Warenkorb gelandet ist. Ein paar Tage später war es bereits da.

Und weil ich davon so begeistert bin, will ich euch heute davon berichten 🙂

Meiner Meinung nach ist das ein ganz wunderbares Geschenk für eure strickverückte Freundin oder Strickliebhaber in der Familie. Aber auch für euch selbst ein absolutes Must-Have, wenn ihr noch nicht mit passenden Rundstricknadeln in verschiedenen Größen ausgestattet seid!

Aber lest selbst…

Der Inhalt des Sets

Die Sonderedition mit Nadelspitzen wird in einer super schönen und edlen Aufbewahrungsbox im Paris-Look mit Perleffekt geliefert. Darin werden die Nadeln nicht nur super schick, sondern auch super übersichtlich aufbewahrt, weshalb man nicht mehr lange in Taschen danach kramen oder suchen muss.

Der Inhalt des KnitPro Sets
Der Inhalt des KnitPro Sets

In der Aufbewahrungsbox enthalten sind:

  • Acht Nadeln in verschiedenen Größen: 3,50/4,00/4,50/5,00/5,50/6,00/7,00/8,00mm
  • Drei Nadelseile, 1 x grün in 60 cm, 1 x orange in 80 cm und 1 x rot in 100 cm
  • Eine Aufbewahrungstasche für Accessoires
  • Metallschlüssel zum Befestigen der Seile
  • Endkappen
  • Verbindugen zum Verlängern der Seile

Die Nadelspitzen

Die Nadelspitzen sind aus laminiertem Birkenholz in acht größen und Farben und haben eine Messingspitze.

KnitPro Nadelset
KnitPro Nadelset

Die Nadeln sind sehr hochwertig, gut verarbeitet, besonders an Übergängen unterschiedlicher Materialien. Das Material ist sehr glatt, wodurch die Wolle nicht hängen bleibt und die Strickarbeit einwandfrei über die Nadeln gleitet. Dadurch kann man nicht nur super schnell stricken, sondern schont auch die Wolle vor unnötiger Belastung und Spliss.

Die Kombination aus Holz und Metall wirkt meiner Meinung nach besonders edel. Die Spitze ist wirklich spitz, definitiv spitzer als bei Plastiknadeln von KnitPro.

Die Nadeln haben eine Länge von 12,5 cm. Sie sind aufgrund der Messingspitze natürlich etwas lauter als Holznadeln, aber nur minimal, was den Partner sicherlich auch freuen wird 😉

Außerdem sind sehr leicht und liegen super gut und angenehm in der Hand.

Dank dem Holzteil sind sie zudem nicht kalt und nehmen schnell Körpertemperatur an.

Ganz toll finde ich, dass die Nadelgröße noch einmal zusätzlich in die Spitze eingraviert ist. Denn wer schon mal mit den Holznadeln von KnitPro gestrickt hat, der weiß, dass der Aufdruck mit der Nadelgröße nach einer Weile verschwindet. Dann kann man die Größe der Nadeln sonst nur noch mit einer Größentabelle rausfinden. Hier bleibt die Größe immer lesbar.

Die Nadelgröße ist in die Spitze eingraviert
Die Nadelgröße ist in die Spitze eingraviert

Die Nadelseile

Die Nadelseile werden in der Aufbewahrungstasche aus Seidenstoff geliefert, die im selben Look bedruckt ist, wie die Aufbewahrungsbox. Ist das nicht zauberhaft? Bisher hatte ich immer eine Tupperdose für meine kleineren Strick-Accessoires, aber jetzt bewahre ich alles in meinem Säckchen auf. Zudem kann man das auch überall hin mitnehmen, ohne dass es ein bisschen peinlich ist 😉

Der Inhalt des Säckchens
Der Inhalt des Säckchens

Ebenfalls in der Tasche zu finden sind die Endkappen und die Metallschlüssel. Aber auch für andere Accessoires oder kleinere Teile, die man sonst ständig suchen muss, eignet sich diese Tasche perfekt.

Die Nadelseile werden einfach an die Nadelspitzen angeschraubt und mit dem mitgelieferten Metallstift festgeschraubt. Das sollte man unbedingt immer tun, sonst könnten sich die Spitzen beim Stricken lockern oder im schlimmsten Fall sogar lösen und die Strickarbeit vom Seil rutschen.

Dann hat man nämlich viel Spaß dabei, die einzelnen Maschen wieder einzusammeln. Die Erfahrung habe ich breites gemacht und daraus gelernt, weshalb ich den Metallstift immer nutze, um die Verbindung noch einmal richtig fest zu drehen.

Zudem ist dann der Übergang zwischen Nadel und Seil noch dichter und die Strickarbeit gleitet noch besser.

KnitPro Nadel und Seil
KnitPro Nadel und Seil

Die unterschiedlichen Längen kamen mir bereits zu Gute, als ich eine Mütze rund gestrickt habe und von dem mittleren Seil später auf das kleinste Seil gewechselt habe.

Zudem sind die Seile auch mit meinen KnitPro Symfonie Nadelspitzen kompatibel.

Kleines Manko bei der Lieferung

Nicht ganz so schön: die Box war bei Lieferung im Innenteil defekt, vermutlich ein Transportschaden. Aber das ließ sich mit einfachem Kleber schnell beheben und hat der Optik der tollen Box nicht geschadet.

Mein Fazit: Eine absolut gute Idee für alle, die noch kein Weihnachtsgeschenk haben

Das Set in dieser Sonderedition ist nicht gerade billig, aber meiner Meinung nach seinen Preis wert.

Ich bin von Design, Qualität und Handling absolut begeistert und kann es nur wärmstens weiterempfehlen.

KnitPro Sonderedition ganz im Paris-Look
KnitPro Sonderedition ganz im Paris-Look

Mit diesem Set von KnitPro ist man definitiv sehr gut ausgerüstet für so ziemlich jedes Projekt, das einem in den Sinn kommt. Ich bin mir sicher, über dieses besondere Geschenk freut sich jede Strickliesel zu Weihnachten 🙂

Dieser Beitrag enthält Links zu Online-Shops, in denen du von uns empfohlene Produkte kaufen kannst. Wir empfehlen dir natürlich nur Produkte und Dienstleistungen, von denen wir überzeugt sind! Wenn du über diese Links etwas kaufst, erhalten wir eine geringe Provision. Dadurch kannst du uns unterstützen, diesen Blog auch in Zukunft weiter betreiben zu können und dich mit vielen weiteren, tollen Ideen rund um das Thema Wolle zu inspirieren. Dir entstehen dadurch selbstverständlich keinerlei Mehrkosten oder andere Nachteile!

Ich bin die ältere von uns beiden Schwestern und war schon immer die rationalere. Mir fällt es schwer, einfach loszulegen, ich brauche immer einen Plan. Ich liebe deshalb Anleitungen, auch und besonders beim Stricken und Häkeln. Auch spiegelt sich das in meinen Projekten wieder. Ich mag es sehr ordentlich, schlicht, dezent, nicht zu bunt oder chaotisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.