Körbchen mit Holzboden häkeln

Gehäkeltes Körbchen aus Textilgarn Ribbon von Hobbii

Im heutigen Beitrag zeige ich dir, wie du ein ganz besonderes Körbchen mit stabilem Holzboden häkeln kannst. Aber vorher möchte ich dir erzählen, wie ich zu diesem Projekt kam.

UNSER GESCHENK VON HOBBII.DE

Ende letzten Jahres hat uns der Onlineshop Hobbii.de angeschrieben und gefragt, ob wir Interesse hätten, Wolle aus dem Shop zu testen. Als Strickverrückte muss man da nicht lange nachdenken. Die Antwort lautet natürlich: JAAA!

Wir durften uns also ausgiebig in dem Onlineshop von Hobbii umschauen und eine Auswahl an Wolle zusammenstellen, die uns interessierte. Und so einfach uns die Antwort auf die Anfrage fiel, so schwer fiel uns plötzlich die Entscheidung. Denn wenn man, wie wir, so viel und so gerne strickt, dann würde man am liebsten jede Wolle mal testen.

Schlussendlich mussten wir uns aber entscheiden und hatten eine schöne Auswahl an tollen Produkten zusammen gestellt.

Bereits ein paar Tage später war unser Paket von Hobbii da. Wie bei jedem Paket voll mit toller neuer Wolle, haben wir uns darüber wahnsinnig gefreut und wollten am liebsten gleich loslegen.

In dem Paket befanden sich 10 Knäuel feines Leinengarn und 5 große Knäuel Textilgarn.

WAS MACHEN WIR NUN MIT DER VIELEN WOLLE?

Uns war klar, dass wir aus dem feinen Garn einen Pullover für den Frühling stricken möchten. Natürlich ist der auch schon in Arbeit. Sarah wird ihn euch hier demnächst vorstellen!

Aber was machen wir nun mit der Textilwolle Hobbii Ribbon?

Wie es der Zufall will, habe ich zum selben Zeitpunkt ein Foto im Internet entdeckt von gehäkelten Körbchen mit einem Holzboden. Ich mag gehäkelte Körbchen eigentlich nicht so gerne, weil sie so unstabil sind und der Boden je nach Größe und Wolle durchhängen kann. Aber die Körbchen mit Holzboden sahen vielversprechend aus.

Da Sarah’s Mann Schreiner ist, habe ich ihn natürlich direkt gefragt, ob er solche Holzböden herstellen kann. Und tatsächlich, am nächsten Tag hatte ich drei Holzböden als Grundlage für die gehäkelten Körbchen:

  • Einen runden Boden mit einem Durchmesser von 23 cm
  • Einen runden Boden mit einem Durchmesser von 38 cm
  • Und einen viereckigen Boden mit einer Breite von 16 cm

Wenn ihr keinen Schreiner in der Familie habt, könnt ihr vielleicht jemanden fragen, der handwerklich begabt ist. Oder ihr fragt mal in einer Schreinerei an, ob sie so etwas herstellen können.

DER KÖRBCHEN-HÄKEL-SONNTAG

Da ich nun drei Böden und jede Menge Textilwolle hatte, haben Sarah, meine Mama und ich einen ganzen Sonntag Nachmittag damit verbracht, zusammen die Körbchen zu häkeln. Und das hat echt super viel Spaß gemacht 💚

Unsere Häkelkörbe aus Textilgarn Ribbon mit Holzboden
Unsere Häkelkörbe aus Textilgarn Ribbon mit Holzboden

Entstanden sind dabei drei Körbchen, die zwar unterschiedlich aussehen, aber alle ganz ähnlich zu häkeln sind. Da sich das Herstellen der beiden runden kaum unterscheidet, gebe ich euch in diesem Beitrag die Anleitung für ein rundes und ein eckiges Körbchen.

ANLEITUNG: RUNDES KÖRBCHEN HÄKELN

Großer, runder Häkelkorb in der Farbe Jeans von Hobbii
Großer, runder Häkelkorb in der Farbe Jeans von Hobbii

Das große runde Körbchen habe ich mit dem Textilgarn in der Farbe Jeans gehäkelt. Da der Holzboden sehr groß und das Textilgarn eher fein ist, habe ich drei Fäden gleichzeitig benutzt. Bei einem ersten Test mit nur einem Faden hatte der Korb nicht genug Spannung und der Holzboden war durch die Maschen hindurch sichtbar. Mit drei Fäden ist er jedoch richtig stabil und schön dick geworden.

Der Anfang ist nun etwas frickelig. Alle drei Körbe wurden mit einer Häkelnadel in der Stärke 8mm gehäkelt. Die Löcher in dem Holzbrett sind allerdings nicht breit genug, um die große Häkelnadel durchzustecken. Also muss für das Aufnehmen der Maschen erst einmal eine kleinere her. Mit der Häkelnadel in 6mm hat das aber problemlos geklappt.

SCHRITT 1: MASCHEN AUFNEHMEN

Um die Maschen aufzunehmen, steckst du nun die kleinere Häkelnadel durch das erste Loch im Holzbrett. Dann fädelst du mit der Häkelnadel den Faden durch das Loch und machst einen Knoten an dem Fadenende, damit sich dieser nicht mehr durch das Holzbrett durchziehen lässt. Damit hast du deine erste Schlaufe.

Tipp: Wenn du auch mehrere Fäden verwendest, achte darauf, alle Fäden mit der Häkelnadel zu erwischen und keinen zu vergessen!

Als nächstes stichst du mit der Häkelnadel durch das zweite Loch und ziehst eine zweite Schlaufe durch dieses. Nun hast du zwei Schlaufen auf der Häkelnadel.

Nun nimmst du den Faden mit deiner Häkelnadel und ziehst ihn durch die beiden Schlaufen. Damit hast du die erste feste Masche gehäkelt.

Das wiederholst du nun einfach, bis du einmal komplett rund gehäkelt hast und in jedem Loch eine feste Masche ist. Mache dann noch eine feste Masche in das erste Loch, damit du einmal komplett rund bist.

Rückseite des kleinen, runden Häkelkorbs
Rückseite des kleinen, runden Häkelkorbs

Jetzt wird es einfacher, denn nun hast du wie bei einem „normalen“ Körbchen deine Maschen, mit denen du weiterarbeiten kannst. Ab jetzt kannst du außerdem zu der größeren Häkelnadel wechseln. Bei den drei Fäden macht das auf jeden Fall Sinn!

SCHRITT 2: DAS HÄKELMUSTER

Natürlich kannst du nun ein beliebiges Häkelmuster wählen. Du kannst das Körbchen zum Beispiel mit Stäbchen häkeln. Da mein Körbchen aber schön dicht werden sollte, habe ich es komplett mit festen Maschen gehäkelt.

Vor jeder Runde machst du eine Luftmasche, um in die nächste Reihe zu kommen.

Häkele dann feste Maschen in jede Masche, bis du einmal komplett rund bist.

Am Schluss jeder Runde machst du eine Kettenmasche als Rundenschluss. Steche dazu mit der Häkelnadel in die Masche, nimm den Faden auf und zieh diesen gleichzeitig durch beide Schlaufen auf deiner Nadel.

SCHRITT 3: DIE FERTIGSTELLUNG

Das kannst du nun beliebig oft wiederholen, je nachdem, wie hoch der Korb werden soll. Ich habe bei meinem Korb 5 Reihen gehäkelt. Mit dem dreifachen Textilgarn war er für meine Zwecke damit hoch genug.

Wenn du die gewünschte Höhe erreicht hast, schneidest du einfach den Faden ab, bzw. die Fäden 😉 Mach einen Knoten, damit sie nicht mehr aufgehen, und vernähe den restlichen Faden am Rand des Körbchens.

Wie schon erwähnt, kannst du für das Körbchen mit dem kleineren, runden Holzboden die selbe Anleitung verwenden.

Kleiner, runder Häkelkorb in der Farbe Mint von Hobbii
Kleiner, runder Häkelkorb in der Farbe Mint von Hobbii

ANLEITUNG: VIERECKIGES KÖRBCHEN HÄKELN

Viereckiges Häkelkörbchen aus Textilgarn von Hobbii
Viereckiges Häkelkörbchen aus Textilgarn von Hobbii

Die Anleitung für das viereckige Körbchen ist zum großen Teil identisch mit der Anleitung für das runde Körbchen. Es gibt aber ein paar Kleinigkeiten, die du anders machen musst.

Für dieses hat meine Schwester allerdings nur einen Faden verwendet, genau wie bei dem kleineren, runden Korb. Die beiden wurden in der sommerlichen Farbe Mint gehäkelt.

SCHRITT 1: MASCHEN AUFNEHMEN

Schritt 1 ist eigentlich identisch mit der Anleitung für das runde Körbchen. Mit einer Ausnahme: um ein Viereck zu Häkeln, häkelst du in jede Ecke zwei feste Maschen.

SCHRITT 2: DAS HÄKELMUSTER

Schritt 2 ist ebenfalls identisch mit der Anleitung für das runde Körbchen. Aber auch hier musst du immer an die beiden festen Maschen in den Ecken denken.

Die Luftmasche am Ende der Reihe kannst du hier einfach weglassen.

SCHRITT 3: DIE FERTIGSTELLUNG

Die Fertigstellung unterscheidet sich gar nicht mehr von der ersten Anleitung. Hier kannst du dem Schritt 3 aus der Häkelanleitung für das runde Körbchen folgen.

DIE VERWENDUNG DER KÖRBCHEN

Mit dem festen Holzboden sind die Körbchen sehr vielfältig verwendbar.

Das große Körbchen wollte ich eigentlich als Ablage für meine Stricksachen verwenden. Allerdings wurde es von meinen Katzen direkt zweckentfremdet 🙂 aber ich finde, dass es auch ein schönes Katzenkörbchen ist – mit einer kuschligen Decke darin.

Bei dem kleineren, runden Körbchen möchten wir noch drei Seile ergänzen und es dann aufhängen, z.B. als Korb für Obst oder Gemüse, oder als Blumenkübel.

Wir haben noch einiges von den 5 Knäuel Textilgarn übrig. Ich überlege aber schon, was ich damit noch alles anstellen kann 😉 Wenn ihr tolle Ideen habt, was wir damit noch anstellen können, dann schreibt es in die Kommentarbox.

Und jetzt, viel Spaß beim Nachmachen dieser tollen Häkelkörbchen.

Ich bin die ältere von uns beiden Schwestern und war schon immer die rationalere. Mir fällt es schwer, einfach loszulegen, ich brauche immer einen Plan. Ich liebe deshalb Anleitungen, auch und besonders beim Stricken und Häkeln. Auch spiegelt sich das in meinen Projekten wieder. Ich mag es sehr ordentlich, schlicht, dezent, nicht zu bunt oder chaotisch.

4 Gedanken zu „Körbchen mit Holzboden häkeln

    • Sarah Antworten

      Liebe Claudia,
      die Holzböden hat uns mein Mann geschreinert, daher können wir dir leider nicht sagen wo man sie kaufen kann. Wir haben sie fertig auch noch nirgends gesehen. Vielleicht kennst du ja auch jemanden der dir welche herstellen kann?
      Liebe Grüße
      Sarah

  1. Marion Antworten

    Hallo Claudia ,
    ich kenne jemanden der solche Böden zuschneidet und bohrt.
    Er bohrt meistens die Löcher mit 3,2 mm aber Du musst ihm mitteilen,
    dass Du etwa 8 mm brauchst, wenn Du mit Textilgarn häkeln willst.
    Er ist bei ebay sein Ebay Name lautet hey_keule . Du kannst ihn per Email anschreiben , seine Emailadresse lautet
    dietmar.eickert@web.de
    …. er ist meiner Meinung nach der preiswerteste …hier ein Link den kannst Du kopieren da müsstest Du bei ihm in ebay landen . LG Marion

    https://www.ebay.de/itm/Peddigrohr-Flechtboden-Rund-d-18cm-gebohrt-zur-Selbstgestaltung/162976139034?_trkparms=aid%3D444000%26algo%3DSOI.DEFAULT%26ao%3D1%26asc%3D49134%26meid%3D15fe65f18e4e44aebe89938f7af8e49d%26pid%3D100752%26rk%3D2%26rkt%3D6%26sd%3D162976145695%26itm%3D162976139034&_trksid=p2047675.c100752.m1982

    • Sarah Antworten

      Hey Marion,
      Vielen Dank für den super Tipp. Das hilft unseren Lesern sicher weiter! 👌🏼
      Liebe Grüße
      Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.